SLI Technologie auch ohne SLI Bridge möglich?


Erschienen: 14.12.2004, 16:00 Uhr, Quelle: Hardwareluxx, Autor: Christoph Buhtz

Mainboard-Hersteller DFI lies auf dem Nvidia Editors Day einige interessante Neuigkeiten verlauten. So ist bekannt, dass bei der SLI Technologie zwei gleiche Grafikkarten per SLI Connector Bridge miteinander verbunden werden. Jenes Verbindungsstück soll aber anscheinend nicht unbedingt benötigt werden.

Da es sich um keine sehr großen Datenmengen handelt, welche über die Bridge übertragen werden, soll der Datenaustausch auch einfach über den PCI Express Bus funktionieren. Dies erninnernt an die Alienware ALX Video Array Technology und auch an die kommende Multi Rendering Technology von ATi. Auf entsprechenden SLI Mainboards soll es bereits eine Funktion geben, mit welcher man die andere Übertragungsvariante einstellen kann. Inwieweit dies nun Vor- bzw. Nachteile bringt, müssen noch die ersten Benchmarks zeigen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (2)Zum Thread »

1) Gast (14.12.2004, 22:49 Uhr)
wäre es dann nicht möglich auch ati karten im sli modus mit performance plus zu betreiben? müsste ati die treiber eben anpassen und schwupps Augenzwinkern
oder nicht?
2) rid (14.12.2004, 22:54 Uhr)
dazu muss ati ja erstmal die multi rendering technologie freigeben, oben ist ja auch geschrieben, dass ati diesen weg geht.
Kommentar abgeben 


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!