Bitboys treten Smartphone Benchmark bei


Erschienen: 25.02.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Futuremark ist bekannt für jegliche Benchmark-Programme, so auch für das "Benchmark Development Program". Nun ist auch Bitboys, die für ihre Grafikchips in Handys und PDAs bekannt sind, als Unterstüzung beigetreten. Neben ATi, Imagination Technologies (PowerVR), Intel, Khronos Group, Neomagic, und Nvidia ist Futuremark sehr froh einen weiteren Partner zur Seite zu haben.

"We are delighted that Bitboys joined our Smartphone Benchmark Development Program. They will greatly add value to the program that consists of leaders of the mobile graphics industry and whose objective is to provide customers with objective, certifiable performance evaluations of their technology," said Tero Sarkkinen, Executive Vice President of Sales and Marketing for Futuremark. "We hope and expect that Bitboys will play a key role in the further development of Futuremark´s suite of benchmarks aimed at mobile applications, which will provide an excellent opportunity for Bitboys to showcase the capabilities of its new Acceleon(tm) mobile graphics solutions."

Das Smartphone Benchmark Programm, soll die "Grafikchips" von Symbian Handys und Co auf Performance und Energieverbrauch testen. Unter anderem werden OpenGL ES API 3D Spiele Szenen dargestellt und es wird gemessen, wie schnell das Handy Bilder "verarbeiten" kann. Das Programm soll circa im zweiten Quartal 2004 fertig sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!