CeBIT 2004: i915G und K8T800 Pro Boards von Soltek


Erschienen: 29.02.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Soltek wird auf der kommenden CeBIT in Hannover (18.-24. März 2004) einige interessante Neuheiten am eigenen Stand präsentieren. So werden zum Beispiel viele Motherboards auf Basis aktueller und künftiger Chipsätze zu sehen sein. Hier einige Beispiele: SL-915GPro-FGR auf Basis des neuen i915G alias Grantsdale-G und SL-PT890Pro-FGR auf Basis des VIA PT890. Beide Platinen sind fitt für den LGA775 Prescott und bieten auch PCI Express. Aber auch im Bereich der AMD-Plattformen hat Soltek einiges zu bieten: Das SL-K8TPro-939, welches auf dem verbesserten K8T800 alias K8T800 Pro basiert und für die neuen Sockel 939 Athlon 64 Prozessoren entwickelt wurde. Aber auch die 7. Generation der Athlon Prozessoren wird seitens Soltek eine neue Platine bekommen (SL-KT880Pro-FGR), welche auf dem kürzlich vorgestellten Dual-Channel KT880 Chipsatz basiert. Wir freuen uns schon selbst einen Blick darauf werfen zu können. Soltek wird in Halle 22, Stand A12 zu finden sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!