NV40 und NV45 bereits im Anmarsch


Erschienen: 12.02.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Hard Tecs 4U, Autor: Christoph Buhtz

Die "Gerüchte-Küche" von The Inquirer hat wieder einmal sehr interessante Details über Nvidias NV40 und NV45 GPU zum Vorschein gebracht. Neben einem verbesserten Pixelshader, soll die neue NV40 GPU-Generation sieben mal schneller in Half-Life 2 und vier mal schneller in DOOM 3 sein, als NV35 uund dergleichen. Da zur Zeit aber weder DOOM 3 noch Half-Life 2 auf dem Markt ist, sollte man diesen Äußerungen seitens Nvidia nicht vollen Glauben schenken.

Wie von aktuellen Nvidia Grafikkarten bekannt, soll es auch den NV40 in verschiedenen Varianten geben. Zu den Taktraten ist folgendes bekannt geworden, der Chip soll mit bis zu 600 MHz laufen, der GDDR2 bzw. 3 Speicher mit 500-600 MHz. Der wichtigste Unterschied des NV45 im Vergleich zum NV40 soll einzig die PCI-Express Unterstützung sein.

Ansonsten wird der NV40 und auch der NV45 mit ziemlich hoher Wahrscheinlichkeit bereits auf der CeBIT vorgestellt. Erste Modelle könnten damit schon ab März bzw. April im Handel über den Ladentisch gehen und wir sind schon gespannt welche, wahrscheinlich astronomische Summe man dem Verkäufer für die neue Highend-Generation Nvidias überlassen muss.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!