Jetway mit neuem Pentium 4 MagicTwin Board


Erschienen: 22.01.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Jetway stellte heute das PT800TWIN vor: Ein ATX Mainboard für Sockel 478 CPUs mit VIA PT800 Northbridge. Das PT800TWIN bietet unter anderem die neuartige MagicTwin Technologie. Das PT800TWIN unterstützt Intel Pentium 4 CPUs mit einem Front Side Bus von bis zu 800 MHz. Das Mainboard verfügt über einen AGP 8x Slot und fünf PCI Slots sowie über drei DIMM Sockel mit Unterstützung von bis zu 3 GB DDR400 Systemspeicher. Insgesamt sieben USB Ports bieten Anschlussmöglichkeiten für weitere Peripherie. Weiterhin besitzt das Board zwei Ultra DMA 133 IDE Anschlüsse für bis zu vier IDE-Devices sowie zwei Serial ATA Ports mit einer Datentransferrate von bis zu 150 MB/sec und Unterstützung der RAID Level 0 und 1. Der VIA VT6103 Netzwerk Controller bietet Support für 10/100 MHz Full/Half Duplex Betrieb.

Jetway MagicTwin Technik


Jetways Feature MagicTwin beinhaltet die Möglichkeit, aus diesem System einen Arbeitsplatz für die gleichzeitige Nutzung von zwei Usern mit geringen Kostenaufwand zu realisieren. Dazu ist dieses Modell mit entsprechenden Y-Kabeln für die PS/2 Schnittstellen und der Software MagicTwin XP für Windows XP ausgestattet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!