Umsatzsteigerung von 19 Prozent bei Microsoft


Erschienen: 26.01.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Microsoft, Autor: Patrick von Brunn

Microsoft gab einen Rekordumsatz von 10,15 Milliarden US-Dollar für das am 31. Dezember 2003 endende zweite Quartal des aktuellen Geschäftsjahres 2004 bekannt. Damit erzielte das Unternehmen im Vergleich zu 8,54 Milliarden US-Dollar im Vorjahresquartal eine Umsatzsteigerung von 19 Prozent. Der operative Gewinn belief sich im zweiten Quartal auf 1,48 Milliarden US-Dollar verglichen mit 2,23 Milliarden US-Dollar im entsprechenden Vorjahresquartal. Darüber hinaus betrug der Reingewinn im Berichtsquartal 1,55 Milliarden US-Dollar und der Gewinn je Aktie 0,14 US-Dollar. Ein sehr positives Ergebnis für das Redmonder Unternehmen!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!