Apple kann neuen iMac nicht rechtzeitig liefern


Erschienen: 03.07.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Apple hat die Auslieferung seiner neuen iMac-Modelle auf September verschoben. Gleichzeitig werden keine Bestellungen mehr für die alten Modelle angenommen. Die Lagerbestände an alten iMacs werden in den nächsten Wochen verkauft sein, teilte das Unternehmen mit. Damit sei der Übergang vom alten auf das neue Modell "offenbar alles andere als perfekt" gelaufen, weil zu diesem Zeitpunkt bereits das neue Modell im Angebot sein sollte. Das Planungsmissgeschick kommt ungelegen, weil Apple im vergangenen Jahr auch Marktanteile verloren hat, berichtet das Wall Street Journal.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!