Creative stellt den Vertrieb von Grafikkarten ein


Erschienen: 22.07.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Hartware, Autor: Tobias Siemssen

Gestern gab Creative gegenüber den Kollegen von Hartware.net bekannt, dass sie den Vertrieb von Grafikkarten in Europa einstellen werden. Gründe hierzu sind nach Aussagen von Creative, dass es in Europa eine zu große Konkurenz gibt, dass sich Grafikkarten technisch nicht mehr viel von einander unterscheiden und dass es so nur noch auf den Preis ankommt. Aus diesen Gründen befürchtete Creative, dass sie keinen Umsatz mehr am Grafikkartenmarkt erzielen können.

Erst im Dezember letzten Jahres hat Creative angekündigt auch Grafikkarten herzustellen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!