Klein, leicht und teuer: Samsung bringt Q25 Notebook


Erschienen: 04.07.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Das neue Samsung Q25 Centrino-Notebook ist wie der Hersteller selbst beschreibt Klein, leicht und sexy. Vor allem will Samsung an den Erfolg der vergangenen "Thin & Light" Serien anknüpfen. Ausgestattet ist das Q25 mit einem Intel Pentium M Low Voltage Prozessor mit 1,3 GHz und 512 MB PC2100 Arbeitsspeicher. Als Pixelbeschleuniger kommt die integrierte Intel Extreme Graphics 2 mit 64 MB Speicher zum Einsatz. Für ausreichend Speicherplatz sorgt zudem die 80 GB große Festplatte.

Das 12,1 Zoll XGA TFT-Display verfügt über eine Auflösung von 1024x768 Pixel. Weiterhin ist das Q25 durch einen Cardreader für Memory Stick und SD Speicherkarten, WLAN (802.11b/g), 10/100 MBit Ethernet, 56k Modem, USB 2.0 und Firewire sehr kontaktfreudig. Auch an 5.1 Dolby-Digital Sound mangelt es natürlich nicht. Die schnelle Datensicherung für unterwegs übernimmt dann noch das eingebaute DVD-ROM/CD-RW Combolaufwerk. Ohne die mitgelieferte Dockingstation ragt das Notebook gerade einmal 1,9 cm in die Höhe und wiegt dabei nur knapp 1,3 Kilogramm. Durch die Centrino-Technologie hält das Samsung Q25 mit dem Standard-Akku 3,5 Stunden durch. Allerdings sind noch zwei weitere Akkus mitgeliefert, womit bis zu 10 Stunden mobil gearbeitet werden kann. Inklusive Windows XP Professional und diverser anderer Software kostet das Schmuckstück aber auch ganze 3.299 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!