Samsung steigert Gewinn um das Dreifache


Erschienen: 15.07.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Der Elektronikkonzern Samsung hat im jetzt abgelaufenen zweiten Geschäftsquartal 2004 dank starker Nachfrage nach Speicherchips, LCD-Paneln und Handys seine Gewinne fast verdreifachen können. Der Quartalsgewinn soll 2,19 Mrd. Euro erreichen, berichtet das Wall Street Journal (WSJ). Damit kann sich Samsung gegenüber dem Vorjahresquartal, in dem der Konzern mit einem Nettogewinn von 792,2 Mio. Euro aufwarten konnte, erheblich verbessern, bleibt aber unter der Q1-Rekordmarke von 2,2 Mrd. Euro. Die Umsätze steigen gegenüber dem Vorjahresquartal um 55 Prozent auf 10,72 Mrd. Euro. Im zweiten Quartal dieses Jahres konnten mit 23 Millionen fast drei Mio. mehr Handys verkauft werden als noch im Vorquartal. Samsung wird seine offizielle Quartalsbilanz am 16. Juli 2004 vorlegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!