Angriff auf HP: Dell halbiert Druckerpreise


Erschienen: 23.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Dell will die Preise für Drucker um 50 Prozent, die für Druckerzubehör um 20 Prozent senken. Das kündigte Dell-Präsident Kevin Rollins, der im kommenden Monat Michael Dells Position als CEO übernehmen wird, in einem Interview in Washington an, berichtet die Financial Times Deutschland (FTD). Laut FTD verdeutlicht die angekündigte Preisoffensive das Bestreben Dells, auf dem Druckermarkt aggressiv wachsen zu wollen. Derzeit liegt das Unternehmen mit einem Marktanteil von zehn Prozent noch deutlich hinter Marktführer Hewlett-Packard (HP) mit 52 Prozent. Analysten zweifeln jedoch an einem erfolgreichen Angriff auf die HP-Marktanteile. Eher ginge die Preissenkung auf Kosten kleinerer Druckerhersteller.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!