Apple stellt AirPort Express für Mac und PC vor


Erschienen: 08.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Apple hat mit AirPort Express die erste mobile 802.11g WLAN-Basisstation vorgestellt, die drahtlose Netzwerkverbindungen bereitstellt und in einer Laptop-Tasche mitgeführt werden kann. AirPort Express lässt sich über einen analogen und digitalen Audio-Ausgang an eine Stereoanlage anschließen, um über AirTunes Music die iTunes Musik auf dem Mac oder dem PC drahtlos in jedes Zimmer im Haus zu übertragen. AirPort Express besitzt ein kompaktes Design, wiegt lediglich 189 Gramm und wird Mac- und PC-Anwendern ab Juli für 149 Euro zur Verfügung stehen.

Die Reichweite beträgt bis zu 45 Meter, mehrere AirPort Express Basisstationen können zusammengeschaltet werden, um größere Bereiche abzudecken. Mit AirPort Express können bis zu zehn Mac- und PC-Anwender eine einzelne DSL- oder Kabel-Breitbandverbindung oder einen USB-Drucker gleichzeitig nutzen. Entsprechende Sicherheitsfeatures und eine Firewall wurden ebenfalls integriert.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!