DDR-II: TwinMOS stellt neue Speichermodule vor


Erschienen: 13.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

TwinMOS hat jetzt seine neuen DDR-II Speichermodule vorgestellt. Diese haben bereits alle die Kompatibilitäts-Prüfung bei Intel bestanden. Alle Module werden in 0,1 Micron und Fine-Pitch Ball Grid Array (FBGA) hergestellt. Dadurch sind schnellere Daten-Übertragungen und größere Speicher-Kapazitäten möglich. Auch der Stromverbauch ist mit 1,8 Volt niedrieger als bei DDR-I.

Drei verschiedene Speichermodelle im DDR-II Format wird TwinMOS erst einmal ausliefern. Die DDR-II Twister Serie mit Heatspreader und 667 MHz Takt wird vor allem für Übertaktungsfreudige bestimmt sein. Das zweite Modell mit 533 MHz Takt ist für "normale" Desktop-PCs gedacht und der DDR-II Registered Speicher mit ECC und 400 MHz Takt für Server. Auf der diesjährigen CeBIT gab es den neuen Speicher bereits auch schon zu sehen. Über Preise und die genaue Auslieferung der Module wurde aber noch nichts bekannt.


« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!