Tyan tritt aus Grafikkarten Markt aus


Erschienen: 06.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Sascha Piehl

Vor kurzem war es Hercules und Terratec und nun schon die dritte Grafikkarten Schmiede nämlich Tyan. Bekannt geworden 2002, mit dem Zusatz Feature Hardware Monitoring (Anzeige für Drehzahlen und Temperaturen) das von vielen Besitzern positiv bewertet worden war. Leider konnte sich Tyan nicht wirklich auf dem Europäischen Markt etablieren und so machte Tyan den harten Schritt aus dem Geschäft ganz auszusteigen. Aber Tyan wird trotzdem weiter aktiv bleiben bei Produktlinien wie Server und Workstation Mainboards.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!