Viertes Quartal: R480 mit PCI Express von ATi


Erschienen: 30.06.2004, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Auch wenn die Nachfrage nach der ATi Radeon X800 Serie zur Zeit viel höher ist als die Produktion der Karten überhaupt, denkt ATi schon über die nächsten Chips nach. So wird höchstwahrscheinlich im vierten Quartal diesen Jahres der R480 mit PCI Express Interface kommen, welcher etwas schneller als der R423 ist.

Die Grundarchitektur soll aber erhalten bleiben auch wenn einige Quellen vermuten, dass einerseits der Pixel Shader 3.0 zum Einsatz kommt und andererseits die Transistoren auf circa 220 Millionen aufgestockt werden. ATi hingegen meinte aber einmal, dass der Pixel Shader 3.0 erst 2005 eingesetzt wird. Über Taktraten vom R480 kann man bisher nur spekulieren, beim R420 in 0,13 µm Fertigung war jedenfalls bei circa 600 MHz GPU-Takt Schluss.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!