Dialer am Ende? - Urteil vom Bundesgerichtshof


Erschienen: 06.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Testticker, Autor: Christoph Buhtz

Jeder kennt sie, keiner will sie. Wenn der Dialer zur unbewussten Kostenfalle wird und am Ende des Monats ein vierstelliger Rechnungsbetrag auf der Telefon-Rechnung erscheint, würde wohl jeder nahezu verzweifeln.

Nach einem Karlsruher Gerichts-Urteil (Aktenzeichen III ZR 96/03), das auf einem ähnlichen Fall beruhte, sind Internet-User nicht verpflichtet, Kosten die durch Dialer entstanden sind zu zahlen, wenn sie unbewusst zur Kasse gebeten wurden. Wenn die Kosten aber durch bewusste Dialer Nutzung entstanden sind, muss der Benutzer auch dafür aufkommen. Trotz des Urteils, sollte man fragwürdige Seiten oder Downloads meiden. Weitere Informationen gibt es direkt vom Bundesgerichtshof.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!