Fazit: Interessante Informationen beim Themenabend


Erschienen: 30.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Athlon.de, Autor: Christoph Buhtz

Wir möchten euch ein kleines Fazit vom heutigen Themenabend bei Athlon.de bieten und somit vielleicht die ein oder andere Frage, welche euch schon immer gequält hat, klären. Jedoch eines vorweg, spektakuläre Neuigkeiten gibt es nicht zu berichten.

Seitens AMD wurde jetzt noch einmal bestätigt, dass der DDR-II Support erst dann Einzug halten wird, wenn er preislich erschwinglich, "schneller als DDR-I" und vom Kunden selbst verlangt wird. Ähnlich sieht es bei der Einführung des BTX-Standards aus, welcher auch erst dann unterstützt wird, wenn es "nötig" ist. Durch Cool´n´Quite sollen erstmal noch genug "thermische" Reserven vorhanden sein. Mit dem bald erscheinen nForce 3 250 wird AMD für den Sockel 754, als auch für den später erscheinenden Sockel 939 eine Grundlage liefern. Beim Thema HyperThreading ist AMD der Meinung, dass die aktuelle Prozessor-Architektur noch bestens für MultiTasking geeignet ist und es damit zurzeit kein "Sinn" macht HT einzuführen. Aber grade im 64-Bit Bereich sieht AMD noch einen "Joker" für sich...

Bei Nvidia gab es auch einige interessante Fragen. So wird, auch wenn es nicht so scheint, kräftig weiter an OpenGL gearbeitet, welches vor allem für den professionellen Bereich eine Bedeutung hat. Der OpenGL 2.0 Standard wird auch, sobald notwendig, implementiert werden. In Sachen Lüfterdesigns der kommenden Grafikkarten werden wieder 1-Slot und 2-Slot Lösungen vertreten sein, wobei am Ende der jeweilige Hersteller das eigene Design bestimmt. Generell sollen die Nachfolger-Modelle aber auch leiser werden und nicht viel mehr Stromverbrauch haben. Ansonsten hat sich Nvidia keine weiteren Detail-Information zum NV40 entlocken lassen und verwies auf den Launch.

Weitere informative Sachen könnt ihr aus dem Themenabend entnehmen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!