Passiver Zwerg: ZOTAC ZBOX CI540 nano
Plextor M6S SSD mit 256 GB im Test
OCZ Vector 150 SSD mit 480 GB im Praxistest
Sapphire Radeon R7 250 Ultimate im Test
Mionix Naos 7000 Gamer-Maus im Test
Sapphire Vapor-X Radeon R7 250X OC

Fraunhofer-Institut: MP3 wird Surroundfähig


Erschienen: 13.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Christoph Buhtz

Seit der Vorstellung des MP3-Formats vom Fraunhofer Institut, hat so gut wie jeder seine Lieblings Musik in dem kompakten Format auf der Festplatte. Doch Besitzer von Surround-Systemen haben den Nachteil, dass sie ohne entsprechende Software wie zum Beispiel CMSS 3D, keine Surround-Kulisse genießen konnten.

Nun will aber das bekannte Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen auf der CeBIT das MP3-Surround Format vorstellen, welches bei niedrigen Bitraten, qualitativ hochwertigen Sound bieten soll. Natürlich können die MP3s aber trotzdem noch auf normalen Playern abgespielt werden, dann aber eben nur in Stereo-Sound. Auch sollen die MP3-Surround Files nicht viel größer sein, da zum "Stereo-File" nur ein paar "Surround-Daten" dazukommen werden. Neben den Benutzern selbst, haben die Internet Radios dann ebenfalls die Möglichkeit in Mehrkanal-Ton zu senden und das ohne viel Aufwand. Mitte 2004 wird das neue alte Format dann auch für uns verfügbar sein. Wer es auf der CeBIT schon mal Probe hören möchte, kann dies in Halle 11, Stand A24 tun.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!