GDC: Mehr Performance in Spielen durch AMD64


Erschienen: 25.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

AMD gab auf der Game Developers Conference bekannt, dass sich Entwickler wie Crytek, Epic Games, Havok, Jolt, Super Computer International, Valve und Zombie für den Einsatz von AMD Opteron, Athlon 64 FX und Athlon 64 Prozessoren entschlossen haben und auf der Basis der AMD64-Plattform ein komplettes Spieleportfolio entwickeln werden.

Gabe Newell, Valve Managing Director, gab bekannt, dass man bereits einen 64 Bit Port des beliebten Counter-Strike Server fertiggestellt hat, welcher nun bis zu 35 Prozent schneller läuft. Somit lassen sich nun noch mehr Server auf einem einzigen System ermöglichen. Wir sind auf die 64 Bit Entwicklungen der Zukunft gespannt!

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!