Microsoft mit Night Vision Modding-Maus


Erschienen: 31.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Golem, Autor: Christoph Buhtz

Der Begriff "Modding" ist zurzeit in aller Munde und macht auch vor Microsoft keinen Halt. So wird es jetzt bald die Wireless IntelliMouse Explore als "Night Vision" Edition geben.

Wie der Name schon sagt, ist die Maus kabellos und mit einem optischen Sensor ausgerüstet. Neben fünf weiteren Tasten und dem 4-Wege-Scrollrad, soll die Special-Edition mit einem Satz Batterien 6 Monate funktionsfähig sein. Doch nun die Frage, wer hat sich das ausgedacht? Es war Microsofts Entwicklungs- und Designer-Team die eine neue Technik entwickelt haben, mit welcher man beispielsweise Desktop-Motive auf das Gehäuse übertragen kann. Ab 2. April dürfen wir die IntelliMouse Explorer "Night Vision" für circa 60 Euro erwarten. Weitere Modelle werden sicherlich folgen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!