nForce3 250Gb mit Hardware-Firewall


Erschienen: 05.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ZDnet, Autor: Philip Timons

Nvidia gab heute auf einer Presseveranstaltung in München bekannt, dass der neue nForce3 250 Gb Chipsatz eine interne Firewall für Athlon-64-Prozessoren auf dem Chipsatz integriert haben wird.

Dieser Chipsatz soll den Vorteil haben, dass somit gegenüber den Software-Lösungen wesentliche Rechenpower gespart werden soll. Auch wird es eine „Profi-Version“ geben, die neben der Hardware-Firewall auch weitere Features wie Anti IP Spoofing, Anti Sniffing, Anti ARP Cache Poisoning und die Möglichkeit besitzen wird, das System vor der Funktion eines DHCP-Servers zu schützen.

Nvidia rechnet im April mit einer Veröffentlichung und die ersten Mainboards werden sicherlich auf der CeBIT zu sehen sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!