Set-Top-Box: T-Online kooperiert mit Samsung


Erschienen: 31.03.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die T-Online AG und Samsung werden zum dritten Quartal 2004 eine gemeinsam entwickelte Set-Top-Box anbieten. Mit dem Gerät können dann die T-Online Vision Services Video on Demand, das Themenportal mit den Rubriken News, Sport und Unterhaltung sowie WebMail über das Fernsehgerät genutzt werden. Damit sind bisher vorwiegend über den PC oder mobile Endgeräte abrufbare on Demand und Online-Services auch in der Wohnzimmerumgebung verfügbar. Genauere Informationen sind leider noch nicht bekannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!