FIC mit neuer Low-Cost Pentium 4 Platine


Erschienen: 17.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller FIC (First International Computer) präsentiert mit dem neuen P4M-800M ein Motherboard mit besonders niedrigem Preis. Für etwa 50 Euro bekommt man ein Board mit VIA PM800 Chipsatz, welches unter anderem über eine integrierte S3 UniChrome Pro Grafik verfügt und sich somit perfekt für den Office-Bereich eignet. Doch auch die weitere Ausstattung kann sich durch AGP 8x, 3 PCI Slots, Gigabit Ethernet und vieles mehr, durchaus zeigen. Das MicroATX FIC P4M-800M ist ab sofort verfügbar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!