Infineon gibt Glasfasergeschäft ab


Erschienen: 02.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Infineon hat das Geschäft mit Glasfaser-Komponenten für 263 Mio. Dollar in Aktien an Finisar (USA) verkauft. Das teilten beide Unternehmen am Freitag mit. Die Transaktion soll nach Zustimmung durch die entsprechenden Behörden und die Finisar-Aktionäre im dritten Quartal dieses Jahres abgeschlossen sein. Infineon wird 38 Prozent an Finisar halten.

Die Akquisition wird das Infineon-Geschäft mit Glasfaser-Komponenten einschließlich Entwicklung, Produktion und verschiedener Marketingaktivitäten sowie rund 1.200 Mitarbeiter umfassen. Finisar übernimmt zusätzlich nahezu 450 Patente und Patentanwendungen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!