Microsoft nimmt Abschied von Wi-Fi


Erschienen: 12.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Microsoft wird sich nicht länger bei Wi-Fi (Wireless Fidelity) engagieren und keine neuen Produkte für den Funkstandard vertreiben. Nach Informationen von Cnet hat der Softwareriese beschlossen, seine gesamte Wi-Fi-Produktlinie, unter anderem Basisstationen und Laptop-Cards, nicht mehr weiter zu führen. Ein Sprecher des Unternehmens hat nach dem Bericht das Vorhaben des Softwareriesen bereits bestätigt.

Microsoft will seine existierende Produktlinie im 802.11g-Bereich für die kommenden Monate vorerst fortführen. Darüber hinaus werde es auch ältere Produkte aus dem 802.11b-Segment sowie einige Netzwerk-Geräte in verschiedenen Geschäften geben. Der Support für die Geräte werde wie üblich innerhalb des zweijährigen Garantiezeitraumes erfolgen, darüber hinaus aber nicht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!