Nur noch mit PCI Express - Radeon X300 und X600


Erschienen: 31.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Nachdem nun allmählich alle Hersteller ATi´s X800-Serie liefern können, wird nun auch die Nachfrage nach den Mainstream-Karten größer. Hierfür wird dann schon bald die X600- bzw. X300-Serie zum Einsatz kommen, welche es wohl ausschließlich als PCI Express Version gibt. The Inquirer hatte allerdings auch noch ein paar weitere Details parat.

So wird das beste Pferd im Stall der Mainstream-Klasse die Radeon X600 XT auf RV380 Basis sein. Diese verfügt dann über 500 MHz Chip und 370 MHz Speichertakt. Bei der kleineren Radeon X600 Pro ist der Chip mit 400 MHz getaktet und der Speicher mit 300 MHz. Im Low-End Bereich tummelt sich neben der X300 mit 325 MHz Chip- und 200 MHz Speichertakt auch noch eine X300 SE mit der selben Taktung, allerdings nur mit einem 64-Bit Speicherinterface. Bereits im Juni will ATi mit der Auslieferung der Karten beginnen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!