Spam-Shredder gegen Werbe-E-Mails


Erschienen: 27.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Entwickler Webroot hat ein neues Werkzeug für die Unterdrückung unerwünschter eMail-Nachrichten präsentiert. Der Spam-Shredder arbeitet mit allen POP3-Clients zusammen, untersucht eMail-Konten in Outlook, Outlook-Express und Eudora und konfiguriert sie für eine effektive Spam-Abwehr. Darüber hinaus merkt sich der Hexler die Auswahlkriterien seines Users. eMails von bekannten Spammern werden automatisch in die Schwarze Liste gestellt, wo sie für eine letzte Kontrolle vor dem Löschen gespeichert bleiben. Ist eine eMail verdächtig, transportiert sie Spyware oder einen Virus, wird sie vom Shredder automatisch unter Quarantäne gestellt. Webroot pflegt eine umfassende Datenbank mit identifizierten Spam-Verursachern.

Der Spam-Shredder ist ab sofort verfügbar und wandert um 19,95 Euro über den Ladentisch. Eine kostenlose Testversion kann unter webroot.com herunter geladen werden.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!