Übertaktungsfreudig: VIA launcht den K8T800 Pro


Erschienen: 06.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Heute hat VIA offiziell den K8T800 Pro Chipsatz vorgestellt. Dieser hat eine neue asynchrone Bus-Architektur, welche vor allem bei Overclockern gut ankommen wird und somit "das Letzte" aus AMD Athlon 64 Systemen herausholen soll. Beispielsweise kann der AGP- und PCI-Takt gelockt werden, wobei der FSB und Multiplikator noch frei verstellbar ist.

Als Southbridge kommt die VIA VT8237 zum Einsatz welche S-ATA, V-RAID, 6- bzw. 8-Kanal Vinyl Audio, Gbit-Ethernet, USB 2.0 und Firewire bietet. Durch V-MAP wurde zudem Pin-to-Pin Kompatibilität gewährleistet, was für die Mainboard Hersteller sehr vorteilhaft ist. VIA liefert den neuen K8T800 Pro Chipsatz ab sofort an die Hersteller aus, womit auch bald die ersten Boards erscheinen dürften.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!