WME: Taufe für 802.11e Standard


Erschienen: 10.05.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die Wi-Fi-Alliance (WFA) hat, noch bevor der Standard offiziell verabschiedet wurde, bereits einen Namen für die neue WLAN-Spezifikation 802.11e kreiert. Der neue Wireless-Standard soll als "Wireless Media Extensions" (WME) vermarktet werden. WME soll sich vor allem für Video- und Sprach-Übertragungen eignen und bessere Qualität ermöglichen. Darüber hinaus soll WME auch der Internet-Telefonie (Voice over IP) zum Durchbruch verhelfen.

802.11e soll vom Standardisierungsgremium IEEE in diesem Sommer offiziell verabschiedet werden. Vor rund einem Jahr hatte das Standardisierungsgremium den schnellen WLAN-Standard 802.11g abgesegnet.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!