Acer stellt Aspire T620 Serie vor


Erschienen: 29.11.2004, 10:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Acer hat einen neuen PC für den Desktop-Bereich namens Aspire T620 vorgestellt. Dieser basiert auf dem Intel Pentium 4 mit 3,2 GHz und dem i915P Chipsatz. Damit verbunden ermöglicht die Acer Aspire T620 Serie auch Unterstützung für die neusten Grafikkarten mit PCI Express Interface, wie in diesem Fall für die GeForce 6600 mit 256 MB DDR-RAM.

Des Weiteren können die standardmäßigen 512 MB DDR-RAM (PC3200) auf 4 GB erweitert werden. Die Festplatte wird über SATA angeschlossen und verfügt über 160 GB Kapazität. Den Sound übernimmt der Intel eigene High Definition 7.1 Surround-Chip. An der Vorderseite des PCs sind noch ein 6in1 Card-Reader, zwei USB 2.0 Ports und Lautsprecher- bzw. Mikrofonbuchsen angebracht. Der Miditower gestaltet sich im edlen, schwarz-silbernem Design. Als Software wird Windows XP Home, PowerDVD und Norton Antivirus 2004 mitgeliefert. Ab sofort ist die Acer Aspire T620 Serie ab einem Preis von 999 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!