Intel Dual-Core Prozessoren: Doppelter Preis? (Update)


Erschienen: 04.11.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Patrick von Brunn

Laut der Kollegen von HardTecs4U werden die Preise der kommenden Dual-Core Prozessoren auf Smithfield-Basis recht hoch ausfallen und damit alles andere als ein Schnäppchen sein. So soll das Modell x40 (3,2 GHz) etwa 1.400 US-Dollar kosten. Die Modelle x30 (3,0 GHz) bzw. x20 (2,8 GHz) werden preislich bei 1.200 bzw. 900 Dollar liegen. Dies sind natürlich noch keine Retailangaben, sondern Großhandelspreise bei einer Abnahme von mindestens 1.000 Stück. Wir dürfen also gespannt sein wie hoch der Preis letztlich sein wird.

Update:
Unsere Kollegen von HardTecs4U sind leider einem kleinen Missverständnis zum Opfer gefallen und konnten nicht die Preise pro CPU, sondern kompletter Systeme in Erfahrung bringen. Somit dürften die kommenden Dual-Core Prozessoren kaum mehr als aktuelle Pentium 4 Prescott Varianten kosten. Preise wie für den Extreme Edition Pentium 4, scheinen schon bald der Vergangenheit anzugehören.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!