Neuer 1 GB MP3-Player von Maxfield: MAX G-Flash


Erschienen: 18.11.2004, 16:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Maxfield präsentiert mit dem neuen MAX G-Flash einen weiterne MP3-Player und erweitert somit das Produktportfolio um ein neues Produkt mit 1 GB Volumen. Für eine Tonwiedergabe in bester Qualität sorgen 6 im Player voreingestellte Equalizerstufen inklusive DynamicBassBoost. Diese stellen für Musik aus den Bereichen X-Bass, Jazz, Klassik, Rock, Pop und Normal jeweils optimierte Programme mit entsprechender Frequenzanhebung oder -absenkung zur Auswahl. Die Lautstärke kann zudem über 32 Stufen individuell geregelt werden. Selbst bei hochfrequenten Tönen und im Bass-Bereich bieten die beiliegenden Stereo-Kopfhörer beste Klangdarstellung.

Über die Steckvorrichtung der Kopfhörer ist es zudem möglich den MAX G-Flash mit HiFi-Anlagen und PC-Lautsprechern zu verbinden. Außerdem kann der Player als Datenträger per Plug and Play an die USB 2.0 Schnittstelle des PCs angeschlossen werden. Songs werden dabei durch ID3Tag (Version 2) nach Titel, Interpret, Track-Nr. und Zeit geordnet.

Mit einer Größe von 128 x 32 mm ermöglicht das blau beleuchtete EL Dot-Matrix-Display zudem ein leichtes und übersichtliches Navigieren aller Ordner. Für seine Energieversorgung benötigt der MAX G-Flash eine Alkaline-Batterie vom Typ AAA, die für bis zu 18 Stunden Musikgenuss reicht. Optional kann der MAX G-Flash aber auch mit einem wideraufladbaren Akku betrieben werden.

Im Lieferumfang des Maxfield MAX G-Flash finden sich neben dem Stick ein Paar Stereo-Kopfhörer, eine CD mit Benutzerhandbuch und Treibern, ein Quick Start Guide, ein Tragegurt, ein USB-Verlängerungskabel und eine AAA-Alkaline-Batterie. Das Gerät ist ab sofort zu einem Preis von 139 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!