Technologie- und Fertigungsabkommen: AMD und CSM


Erschienen: 09.11.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Entwickler AMD und Chartered Semiconductor Manufacturing gaben heute den Abschluss eines Technologie- und Fertigungsabkommens bekannt. Chartered wird Teile der Automated Precision Manufacturing (APM) Softwarelösungen von AMD auf Lizenzbasis übernehmen, um damit zusätzliche Fertigungskapazitäten für AMD64 Prozessoren zu schaffen. Damit kann AMD die steigende Nachfrage der Endkunden nach Systemen auf Basis der AMD Athlon 64 und AMD Opteron Prozessoren decken.

Im vierten Quartal 2004 wird Chartered damit beginnen, in seiner Fab 7, einem 300 mm Werk in Singapur, APM einzuführen. AMD geht davon aus, dass Chartered im Jahr 2006 die Produktion aufnehmen wird.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!