Traxdata präsentiert den neuen EZ Player 5000


Erschienen: 25.11.2004, 14:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Traxdata stellt seinen neuen EZ Player 5000 vor. Das neue Allroundtalent vereint MP3 Player, USB Massenspeicher, Diktiergerät, FM Radio sowie SecureDigital und MultiMedia Kartenleser in nur einem Gerät.

Auf Grund seines Umfangs von nur 65 x 54 x 17 mm und des kompakten Designs ist der Winzling ein idealer Reisebegleiter. Der EZ Player 5000 ist optional mit einem Datenspeicher von bis zu 1 GB ausgestattet und unterstützt die Sound-Formate MP3, WMA und WAV. Der Datentransfer wird mit Hilfe des USB 2.0 Standards realisiert. Besonders nützlich für ist außerdem die Diktierfunktion des EZ Player, die Aufnahmen in den Geschwindigkeiten SP, LP sowie EP ermöglicht. Unterstützt werden neben Aufnahmen über das Mikrofon auch Radio und externe Geräte (Line-in).

Das 2-farbige Display des Players ist mit der OLED-Technologie ausgestattet. Hier besteht die Leuchtschicht des Displays aus rein organischen Kunststoffen.

Der Radioempfänger des EZ 5000 ist mit fünf verschiedenen Equalizerstufen ausgestattet. Diese stellen für Musik aus den Bereichen Normal, Pop, Jazz, Classic und Rock jeweils optimierte Programme mit entsprechender Frequenzanhebung oder -absenkung zur Auswahl. Für seine Energieversorgung benötigt der EZ Player 5000 eine Alkaline-Batterie vom Typ AAA.

Im Lieferumfang finden sich neben dem Gerät selbst auch ein Paar Stereo-Kopfhörer, eine CD mit Benutzerhandbuch und Treibern sowie ein USB-Verlängerungskabel. Der Traxdata EZ Player 5000 steht in verschiedenen Versionen mit unterschiedlicher Speicherkapazität von 128 MB, 256 MB, 512 MB und 1 GB zur Verfügung. Ab sofort ist die 128 MB Version zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 89, die 256 MB Version für 129, die 512 MB Version für 169 und die 1 GB Version für 229 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!