TuL stellt seine XPress 200 Mainboard-Serie vor


Erschienen: 09.11.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

TuL hat seine neue PowerColor XPress 200 Mainboard-Serie für den AMD Athlon 64 (Sockel 754) vorgestellt. Als Chipsatz kommt der XPress 200 (RS480) mit integriertem Radeon X300 Grafikchip zum Einsatz, die Southbridge basiert auf dem ULI M1573 Chip. Weiterhin verfügt das Mainboard über einen PCI Express x16 und zwei PCI Express x1 Steckplätze.

Wie auch bei Intels neusten Plattformen schon der Fall, unterstützten diese ebenfalls High-Definition 8 Kanal Sound in 192 KHz/32 Bit-Qualität. Vier SATA-Anschlüsse mit Unterstützung für RAID 0, 1 und 0+1 setzen Daten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 150 GBit/s durch. Gigabit-Ethernet wird es für das A480A7-VGF Modell geben, A480A7-VF und A480A7-V begnügen sich mit 10/100 MBit. Ab Dezember werden erste Modelle im Handel erhältlich sein, die Preise sind noch nicht bekannt. Allerdings gab Ted Chen, CEO der Tul Corporation schon folgendes von sich: "Unsere PowerColor XPress 200 AMD-Plattform empfiehlt sich durch ihr hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis."

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!