ATi mit R430: Noch mehr Nachwuchs dieses Jahr?


Erschienen: 07.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Christoph Buhtz

Bereits vor einigen Tagen haben wir berichtet, dass der R480-Chip von ATi noch dieses Jahr auf den Markt kommen soll - um genau zu sein im Dezember. Des Weiteren soll aber noch ein neuer GPU namens R430 dazukommen, welcher ebenfalls in 0,11 µm gefertigt ist.

In Sachen Spezifikationen wird es aber wohl erst einmal so sein, dass der R480 vor 2005 nur als PCI Express Variante erhältlich ist. Anfang 2005 wird dann der Rialto-Chip für AGP-Kompatiblität sorgen. Auch der R430 GPU wird über ein natives PCI Express Interface verfügen. Nach Angaben von The Inquirer soll es sich hier um eine schnelle X800 Pro Variante handeln. Weitere Details sind allerdings noch nicht bekannt. Zu Weihnachten werden die beiden Neulinge hingegen - wenn sie denn bis dahin verfügbar sind - nur in frischen, mit PCI Express ausgestatteten Systemen zum Einsatz kommen. AGP spielt jetzt nur noch die zweite Rolle...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!