ATi will die Radeon X600 XT einstellen


Erschienen: 31.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

The Inquirer hat erfahren können, dass die X600 XT Grafikkarte von ATi das Ende ihrer Karriere noch im vierten Quartal haben wird. Angeblich sei es schwierig die X600 XT neben der neuen X700 Pro laufen zu lassen und man möchte sich eben keine eigene Konkurrenz schaffen. Preislich gesehen liegen die beiden Karten mit rund 200 US-Dollar gleich, wobei die X700 Pro natürlich schneller ist. Ein langes Leben war es für die X600 XT nicht - noch nicht einmal zwei Quartale. Die X600 Pro wird aber weiterhin neben der X700 existieren dürfen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!