DVB-T für unterwegs: Magic Box von Twinhan


Erschienen: 14.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Der taiwanesische TV-Karten-Spezialist Twinhan hat die Magic Box vorgestellt, welche auch unterwegs den DVB-T Empfang ermöglicht. Einmal über den USB-Port angeschlossen, bietet die Magic Box in Verbindung mit einem Notebook höchste Mobilität - ein zusätzliches Netzteil wird natürlich nicht benötigt.

Mit den Maßen von 113 x 85 x 32 mm ist die Box gerade einmal so groß wie eine Zigaretten-Schachtel. Die Einsatzmöglichkeiten in DVB-T abgedeckten Gebieten sind ebenfalls vielfältig. Ob im Auto, Daheim oder sonst irgendwo - das Bild ist absolut störungsfrei. Zudem können auch digitale Radio-Sender über die Box gehört werden. Für den weiteren digitalen Genuss steht noch die Real-Time-Video-Aufnahme Funktion (DVR), Time Shifting, Standbild-aufnahme, ein elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext zur Verfügung. Für 129 Euro können Interessenten die Magic Box im Fachhandel erstehen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!