Intel: Erste Dual-Core Prozessoren im 3. Quartal 2005


Erschienen: 19.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Christoph Buhtz

Laut einer neusten Roadmap von Intel, welche an die OEM-Kunden herausgegeben wurde, hat man es wohl noch nicht ganz so eilig mit den Dual-Core Prozessoren. Erste Prozessoren mit dem "Doppelherz" kommen demnach erst im dritten Quartal 2005 auf den Markt.

Basis für die Dual-Core CPUs wird der Smithfield-Kern werden. Zudem wird auch die 64 Bit Erweiterung "EM64T" und das "execute disable" Bit integriert sein. An L2-Cache stehen pro Recheneinheit 1 MB zur Verfügung. Das CPU-Rating darf natürlich auch bei diesen Prozessoren nicht fehlen und so wurden von The Inquirer schon erste Spekulationen in dieser Angelegenheit gemacht. Das (2x) 2,8 GHz Modell soll demnach das Rating "x20" erhalten, das 3,0 GHz Modell "x30" und die 3,2 GHz starke Variante "x40". Im Laufe der nächsten Monaten werden wir sehen was davon stimmt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!