Keine GeForce 6700 Serie mit dem NV41


Erschienen: 25.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: The Inquirer, Autor: Christoph Buhtz

Gerücht gegen Gerücht - so scheint es zur Zeit wieder einmal bei einer Grafikkarte namens GeForce 6700 zu sein. So berichteten wir vor ein paar Wochen, dass der neue NV41 Chip die Grafikkarten-Serie 6700 ins Leben rufen wird. Diese "Tatsache" wurde nun allerdings wieder zunichte gemacht, da The Inquirer heute berichtet hat, dass der NV41 nicht den Namen GeForce 6700 tragen wird.

Umsomehr soll es sich schlicht und einfach um die GeForce 6800 Standard Serie mit PCI Express Interface handeln. Im Vergleich zur NV40 GeForce 6800 non Ultra verändert sich bei der NV41 GeForce 6800 non Ultra also nur das Steckplatz-Format. An Taktraten, Pipelines, etc. soll nichts weiter verändert werden. Wenn dieses Gerücht also wahr sein soll, sind Verbindungen zwischen Nvidias und ATis Strategie nicht von der Hand zu weisen. Denn auch bei ATi folgt auf den R420 Chip der X800 Pro ein R430 Chip mit nativen PCI Express...

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!