Leadtek stellt WinFast TV USB II Deluxe vor


Erschienen: 21.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Mit der neuen WinFast TV USB II Deluxe präsentiert Entwickler Leadtek ein weiteres externes Produkt aus der TV-Sparte. Dabei kann die neuen WinFast-Karte einiges an Features bieten: Bild in Bild Funktion mit einer Live Quelle, Zweikanalton, frei skalierbares Videotextfenster, Snapshot Funktion in diversen Formaten, Time Shift Funktion und vieles mehr. Weiterhin besteht ebenso die Möglichkeit Bild- und Tonaufnahmen mit einer Vielzahl von anderen Codecs durchzuführen. Unterstützt werden beispielsweise dann noch folgende Verfahren: Software MPEG, MPEG2, MPEG4, WMV, VCD, DVD, MP3 und WMA.

Mit der Funktion Direct Burn, ist es einfach eine Aufnahme direkt und unkompliziert auf einen DVD- oder CDR Brenner durchzuführen. Des Weiteren ist es möglich, Aufnahmen so zu programmieren, dass der PC aus dem Stand-by Modus aufgeweckt wird, die Aufnahme je nach Einstellung durchgeführt und dann nach Beendigung der Aufnahme den PC wieder in den Stand-by Modus runter gefahren oder sogar ganz ausschaltet wird (S3/S4 Mode). Mit dabei ist auch eine nützliche Fernbedienung.

Das mitgelieferte Softwarepaket besteht unter anderem aus folgenden Programmen: Ulead Videostudio 8, Ulead MovieFactory 3, Ulead Cool 3DSE, WinFast PVR Software, MuVee Automatic Producer und InterVideo WinDVD Player. Die WinFast TV USB II Deluxe ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 119 Euro im Handel erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!