Nvidia kündigt GeForce 6200 Serie an


Erschienen: 11.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Heute hat Grafikkartenspezialist Nvidia seine neue GeForce 6200 Mainstream-Serie mit nativen PCI Express Interface angekündigt. Diese kommt mit voller Unterstützung für das DirectX 9.0 Shader Model 3.0, UltraShadow II Technologie und High-Definition Video-Wiedergabe daher. Nach Angaben von Nvidia sind auch grafisch anspruchsvolle Spieletitel wie Doom 3 für die Einsteiger-Grafikkarte kein Problem.

Der Speicher wird mit 275 MHz getaktet und wird per 128 Bit Inferface angebunden. Allerdings kommt nur DDR-I Speicher zum Einsatz. Der Chiptakt liegt bei 300 MHz, an Pipelines sind vier verfügbar. SLI ist allerdings nicht möglich. Auf einem Testsystem mit einem 3,4 GHz Pentium 4 EE und i925X Board erreichte das System bei 4x AA und 8x AF (1024x768) im 3DMark05 1058 Punkte. Die Auslieferung der Chips an die Hersteller hat Nvidia bereits begonnen - erste Karten werden im November verfügbar sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!