Portable Media Player: iriver bringt PMP120 und PMP140


Erschienen: 13.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller iriver stellt mit den PMP140 und PMP120 zwei Portable Media Player vor, welche für Entertainment Pur unterwegs sorgen. Beide können eine vielzahl an verschiedenen Audio- und Video-Formaten wiedergeben wie beispielsweise MP3, WMA, ASF, WAV, AVI (MPEG4), DivX oder XviD. Das installierte Betriebssystem auf den Playern ist Linux, welches eine stabile Basis darstellt und offen für weitere Integrationen von Applikationen ist. Je nach Modell verfügen die Player über eine 20 GB (PMP120) bzw. 40 GB (PMP140) 1,8 Zoll Festplatte.

An integriertem FM Tuner, Mikrofon, USB On-The-Go-Funktion und Line-In Anschluss mangelt es natürlich auch nicht. Das 3,5 Zoll Display verfügt über 260.000 Farben und dürfte für die Video-, Bild- oder eBook-Betrachtung unterwegs völlig ausreichen. Die Akkulaufzeit bei Audio-Wiedergabe liegt bei rund 12 Stunden, wenn man Videos schaut sind es circa 5 Stunden. Beim Design hat sich iriver ebenfalls viel Mühe gegeben, was ein edlen Look zu Folge hat. Die Abmessung der Player liegen bei 139 x 84 x 32 mm, das Gewicht beträgt rund 300 Gramm. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt eine USB 2.0 Verbindung. Im Lieferumfang sind hochwertige Ohrhörer, externes Mikrofon, TV-Out Kabel, USB-Kabel und Adapter, Netzteil und Tragetasche enthalten. Preislich gesehen wird der iriver PMP120 bei 549 Euro und der PMP140 bei 649 Euro liegen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!