TerraTec mit neuer DVB-T Lösung: Cinergy T²


Erschienen: 20.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die neue Cinergy T² von Hersteller TerraTec ist kaum größer als eine Streichholzschachtel, kommt ohne eigene Energieversorgung aus und ist doch der Schlüssel zum Fernsehen der Zukunft! Alle freien, terrestrischen TV-Programme (DVB-T) lassen sich ohne großen Aufwand am heimischen Rechner oder mobil am Notebook empfangen. Das TV-Signal erhält die Cinergy T² durch eine mitgelieferte Antenne mit Magnetfuß. Für den stationären Gebrauch lässt sich natürlich auch das herkömmliche Kabel an den Antenneneingang anschließen.

Als besondere Zugabe liegt der Cinergy T² die Software Ulead MovieFactory 3 bei. Damit kann man u.a. lästige Werbeblöcke eliminieren. Integriert ist auch DVD-Authoring. Ab Mitte Oktober ist die externe Lösung für 99,99 Euro im Handel.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!