VIA mit Dual-Core Prozessor noch vor Intel und AMD?


Erschienen: 28.10.2004, 06:30 Uhr, Quelle: tecCHANNEL, Autor: Christoph Buhtz

VIA hat vor noch bis zum Ende des zweiten Quartals 2005 einen Dual-Core Prozessor auf den Markt zu bringen. Damit wäre VIA sogar schneller als AMD und Intel. Zudem wurde bereits auf dem Fall Processor Forum im Oktober 2004 von VIA erwähnt, das Dual-Core Lösungen in Planung seien.

Allerdings besteht das "Doppel-Herz" bei VIA aus zwei einzelnen Siliziumbausteinen, sprich zwei Esther-Prozessoren. Später wird das Ganze aber auch zu einem Chip, wie bei AMD und Intel, umgewandelt. Der Esther-Core wird in 90 nm hergestellt und soll mit bis zu 2 GHz getaktet sein. Technologien wie PadLock und das NX-Feature sind ebenfalls integriert. Performancemäßig schätzt sich VIA auf dem Niveau der Kokurrenz. Zum Preis sagte Richard Brown, Marketing-Manager bei VIA, dass die Dual-Core Prozessoren günstig werden. Im untersten Preisbereich befinden sie sich aber nicht.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!