Asus: Zwei neue Notebooks für A3N-Serie


Erschienen: 06.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Hersteller Asus hat zwei neue Notebooks der A3N-Serie im Angebot. Beide verwenden den Intel Pentium M 715 als Prozessor, welcher mit 1,5 GHz getaktet ist und über 2 MB L2-Cache verfügt. Gestaltet sind die beiden Notebooks im schicken Anthrazit farbenem Design und vefügen über ein 15 Zoll Display.

Als Grafikbeschleuniger kommt der interne Intel 855GM zum Einsatz. Wie man es von den Centrino-Modellen gewohnt ist, gehört Wireless-LAN zur Serienausstattung. Die bessere Konfiguration vom A3500N verfügt zusätzlich über eine Video-Kamera (0,35 Mio. Pixel), eine größere Festplatte (60 GB) und mehr Arbeitsspeicher (512 MB). Das bekannte Asus Power4 Gear+ sorgt zudem für mehr Akkulaufzeit, durch Optimierung der Taktfrequenz abhängig von der geforderten Leistung. Die genaue Ausstattung der Modelle haben wir folgend aufgelistet.

Asus A3000N Notebooks
  • Intel Pentium M 715 (1,5 GHz)
  • 256 bzw. 512 MB DDR-RAM (max. 2 GB DDR-RAM)
  • Integrierte Grafik Intel 855GM, 64 MB DDR
  • 40 bzw. 60 GB Festplatte
  • WLAN 802.11g
  • 4x DVD-Dual-Laufwerk
  • Modell-abhängig: Video-Kamera (0,35 Mio. Pixel)

Das kleinere Modell ist mit Windows XP Home, das größere mit Windows XP Professional ausgerüstet. Ab sofort ist der A3500N für 1.199 Euro käuflich, die besser ausgestattete Variante kostet 1.399 Euro.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!