IDF: Intel bringt ersten WiMax-Chip


Erschienen: 08.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: Pressetext, Autor: Patrick von Brunn

Der Chipriese Intel macht bei WiMax (Worldwide Interoperability for Microwave Access) Ernst. Auf seinem Intel Developer Forum hat das Unternehmen Muster eines Chips mit dem Codenamen Rosedale vorgestellt. In dem Chip sind alle Funktionen kombiniert, die für eine Anbindung an drahtloses Breitband-Internet nötig sind. Erste Muster des Produktes werden noch in diesem Jahr an ausgewählte Kunden ausgeliefert. Produkte mit Rosedale sollen im nächsten Jahr erhältlich sein.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!