Nachwuchs bei den Pentium 4 Notebookprozessoren


Erschienen: 29.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Intel hat einen neuen Pentium 4 für den mobilen Einsatz vorgestellt. Der in 90 nm hergestellte Pentium 4 Notebookprozessor 548 ist mit 3,33 GHz getaktet und besitzt 1 MB L2-Cache. Hyper-Threading Technologie und SSE3 werden natürlich unterstützt.

Aber auch wenn der mobile CPU Intels Speedstep Technologie unterstützt, wird er leider nicht für lange Akkulaufzeiten sorgen. Der Pentium 4 548 ist eben ein Desktop-Replacement, welches auf Leistung getrimmt ist. Allerdings soll durch "Deep und Deeper Sleep" weniger Wärme als bei Desktop-CPUs abgegeben werden. Kompatible Chipsätze für den mobilen Kraftprotz sind der i852GME und der i852PM. Bei einer Abnahme von 1.000 Stück kostet der Intel Pentium 4 Notebookprozessor 548 rund 262 US-Dollar.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!