Sony Photo Vault: Fotos auch unterwegs brennen


Erschienen: 30.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Christoph Buhtz

Sony hat auf der derzeitigen Photokina 2004 einen Mini CD-R "Burn and Play"-Lösung namens Photo Vault vorgestellt. Auf kleine 8 cm CD-R Speichermedien kann man die Photos von einem Memory Stick bequem brennen und so wieder Speicherplatz für die Digitale-Kamara schaffen. Dies ist natürlich äußerst praktisch für unterwegs, da kein PC benötigt wird. Neben dem Memory Stick Slot verfügt der Photo Vault auch über eine USB-Schnittstelle und einen Videoausgang.

Auf die kleinen 8 cm CD-R Medien passen 200 MB an Daten, was je nach Auflösung rund 200 digitalen Photos entspricht. Der Brennvorgang für eine komplette CD dauert rund 9 Minuten - Multisession-CDs sind ebenfalls möglich. Mit vier vollen AA-Batterien können nach Angaben von Sony zehn Brennvorgänge durchgeführt werden. Aufgrund der USB-Schnittstelle können natürlich auch Kameras mit anderen Speichermedien angeschlossen werden. Zur Steuerung des Photo Vaults dienen vier Tasten und ein LCD-Display. Ab Oktober ist der Photo Vault von Sony für 249 Euro erhältlich.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!