Symantec: Norton Serie für das Jahr 2005 vorgestellt


Erschienen: 07.09.2004, 06:30 Uhr, Quelle: ComputerBase, Autor: Philip Timons

Symantec hat heute die Produkte der Norton 2005 Serie präsentiert. Das Motto der kommenden Software lautet diesmal mehr denn je, Würmer, Viren, Spam und was der Computer sonst nicht brauch. Um dieses Motto nicht Wahrwerden zu lassen hat Symantec sich bei den Produkten Norton Antivirus, Norton Personal Firewall und Norton AntiSpam einiges einfallen lassen. Somit wird Bedrohung durch Würmer mittlerweile direkt und nicht erst im Nachhinein bekämpft, dafür sorgt ein Internetwurmschutz, der in Norton Anti Virus integriert wurde. Weiterhin kann durch ein so genanntes QuickScan Tool vor einer Installation ein Programm auf Viren untersucht werden.

Ein weiter Filter ist im Norton AntiSpam integriert worden, dieser neue Filter soll verhindern, dass so genannte Phishing-Mails (betrügerische E-Mails) sich einnisten und Chaos anrichten bzw. Daten klauen können.

Folgende Programme enthält die Norton Internet Security 2005:
  • Norton AntiVirus 2005
  • Norton Personal Firewall
  • Norton AntiSpam
  • Norton Privacy Control
  • Norton Parental Control
Weiterhin gab man bei Symantec bekannt, dass ab sofort eine Zwangsregistrierung innerhalb von zwei Wochen vorgenommen werden muss, bevor man das Produkt nutzen kann. Sollte dies nicht geschehen, wird der während der Installation eingegebene Schlüssel ungültig. Praktisch nach dem Prinzip, wie es Microsoft vorgemacht hat.

Preislich soll das komplett Paket der Norton Internet Security 2005 als Update Version 49,95 Euro und als Volllizenz 79,95 kosten. Norton AntivVrus 2005 und Norton AntiSpam 2005 werden ca. 49,95 Euro kosten, die Personal Firewall 2005 39,95 Euro. Update-Versionen für die Personal Firewall und AntiVirus 2005 gibt es für jeweils 34,95 Euro. AntiSpam 2005 wird mit ca. 23,95 Euro als Update erhältlich sein.

Der Verkauf ist für Mitte bis Ende September geplant.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »


Sicherheitsabfrage
Bitte übertragen Sie den Code in das Eingabefeld!